Zubereitung
Der perfekte Kaffee

In der Sachkenntnis des Davidoff Café Kaffee Sommeliers sind das Wissen und die Erfahrung vereint, die für die Zubereitung eines perfekten Kaffees erforderlich sind. Genießen Sie eine vollendete Kaffeekomposition und treten Sie ein in die Welt wahrer Kaffeekennerschaft.

Mahlen

Die Kaffeebohnen sollten unmittelbar vor der Zubereitung gemahlen werden. So wird vermieden, dass sich die Aromen verflüchtigen.

Dosierung

Für eine Tasse Kaffee sollten 7–8 g gemahlener Kaffee mit 180 ml kaltem, reinem Wasser aufgebrüht werden.

Wasser

Um bitteren Geschmack zu umgehen, sollte weiches oder gefiltertes Wasser verwendet werden.

Brühverfahren

Davidoff Café eignet sich für alle herkömmlichen Zubereitungsarten, wie z. B. für Filterkaffeemaschinen oder die Bialetti. Bei der Zubereitung mit einem Handfilter aus Porzellan kann sich das Aroma mit all seinen Nuancen vollständig entfalten.

Aufbewahrung

Gemahlener Kaffee verliert an Aroma, wenn er länger als 7 Tage normaler Zimmertemperatur ausgesetzt wird. Idealerweise sollte der Kaffee daher in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn nur kleine Mengen benötigt werden und der Kaffee längere Zeit gelagert wird, empfiehlt sich die Aufbewahrung im Gefrierfach oder -schrank.

Die Lagerdauer von Kaffee richtet sich nach den folgenden Bedingungen:

Zimmertemperatur: 1 Woche

Kühlschrank: 2 Wochen

Gefrierfach oder -schrank: 1 Monat


Coffee-preparation
Zubereitung
Der perfekte Espresso

Lassen Sie sich in die Welt des Espresso-Kenners entführen und erleben Sie das ultimative Espresso-Vergnügen mit Davidoff Espresso 57. Um den Geschmack von Davidoff Espresso 57 vollendet zu genießen, sollte der Espresso mit einem Glas Wasser genossen werden.

Mahlen

Die Bohnen sollten unmittelbar vor dem Brühen mit mittlerem Mahlgrad gemahlen werden. Der korrekte Mahlgrad sorgt dafür, dass das Wasser mit der richtigen Geschwindigkeit durch das Kaffeepulver läuft. Ein zu feiner Mahlgrad hat zur Folge, dass der Kaffee verbrannt schmeckt; ein zu grober Grad ergibt einen dünnen, wässrigen Kaffee mit bitterem Geschmack.

Dosierung

Die perfekte Dosierung beträgt 7-8 g Kaffee auf 40-50 ml Wasser. Damit das Wasser gleichmäßig durch den Kaffee laufen kann, empfiehlt es sich, das Kaffeepulver in dem Siebträger mit einem Stopfer nach unten zu drücken. Bei zu geringem Wasserdruck kann der Kaffee bitter werden.

Wasser

Um bitteren Geschmack vorzubeugen, sollte weiches oder gefiltertes Wasser verwendet werden. Hartes Leitungswasser behindert die Entfaltung der Aromanuancen.

Brühverfahren

Für die Zubereitung von Espresso ist eine elektrische Espressomaschine am besten geeignet. Nur voll- oder halbautomatische Maschinen erreichen den idealen Druck (9–12 bar) und die erforderliche Temperatur (90-95°C) für eine samtig-goldene und dauerhafte Crema und einen lang anhaltenden Geschmack.

Qualität der Crema

Crema ist der golden-braune Schaum auf der Oberfläche eines frisch zubereiteten Espresso. Die perfekte Crema ist ein Ergebnis des richtigen Brühverfahrens mit dem ausreichenden Druck und der richtigen Temperatur. Die Qualität der Crema kann man mit Hilfe von Zucker testen. Wenn der Zucker langsam sinkt und die Schaumschicht dabei bestehen bleibt, ist die Crema perfekt.




Coffee-preparation_2
Rezepte

Um den Genuss Ihres Davidoff-Café-Espressos noch zu steigern, sollten Sie die folgenden erlesenen Espresso-Kompositionen probieren.

Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit diesen exklusiven Rezeptideen für raffinierteste Geschmackserlebnisse.

coffee-recipes